Neues Bahnhofsareal – Themenwerkstatt

Einladung zur 1. Themenwerkstatt am 08. Februar 2020 – Pressemitteilung

Was: Bürgerbeteiligung Neues Bahnhofsareal: 1. Themenworkshop

Wann: Samstag,08. Februar 2020,10 Uhr – 14.30 Uhr

Wo: Stadthalle Memmingen, Kleiner Saal

Am 06. November 2019 fand die Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung für das Neue Bahnhofsareal statt. Damit erfolgte der Einstieg in den intensiven Bürgerdialog zur baulichen Zukunft des Neuen Bahnhofsareals. Im Jahr 2020 sollen drei Themenwerkstätten stattfinden, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die inhaltlichen Rahmenbedingungen für ein Wettbewerbsverfahren zu erarbeiten.

Die erste Themenwerkstatt findet nun am Samstag, 08. Februar 2020 von 10.00 bis 14.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kleine Saal in der Stadthalle, Platz der Deutschen Einheit 1, in Memmingen.

Die Themenwerkstatt hat den Schwerpunkt, die künftigen Nutzungen für das neue Bahnhofsareal zu entwerfen und dabei auch das Thema Stadtbild mit einzubinden. Es werden die Ergebnisse der Online-Befragung zum Neuen Bahnhofsareal vorgestellt. Nach einem kurzen Input durch die Fachplaner können sich die Teilnehmenden in mehreren Arbeitsgruppen dann an diesem Tag zum künftigen Nutzungsgefüge auf dem Bahnhofsareal austauschen. Auf der Veranstaltung soll auch ein neuer Name für das Projekt gefunden werden. Damit wird eine Anregung aus der Auftaktveranstaltung aufgegriffen. Alle Anwesenden können ihre Idee für einen Namen abgeben, über den dann abgestimmt wird.

Um besser planen zu können, bittet das Stadtplanungsamt bis 5. Februar 2020 um Anmeldung per Mail: stadtplanung@memmingen.de oder per Telefon: 08331 / 850 519.

Vielleicht gefällt dir auch